Mai 18

Da immer wieder die gleichen Fragen gestellt werden, wie deinstalliere ich am besten meinen alten Virenscanner oder die Deinstallation über die Systemsteuerung klappt nicht oder der neue Virenscanner erkennt noch Reste des vorherigen obwohl dieser gelöscht wurde, dachte ich es wäre sinnvoll mal eine Seite mit den gängigen Removal Tools für Virenschutzsoftware direkt von den Herstellern zusammenzustellen, welche ein sauberes Entfernen ermöglichen.

Denn die verzweifelten Versuche, welche Benutzer starten, wenn die Deinstallation über die Systemsteuerung nicht zum gewünschten Ziel führt, werden mit Tools wie CCCleaner & Co. vorgenommen, was immer wieder zu den seltsamsten Effekten führt.

Hier eine Auflistung der Deinstallationsprogramme der gängigen Virenschutzhersteller, wobei die Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt und gerne durch Hinweise/Kommentare vervollständig werden darf. Die Nennung der Hersteller folgt in alphabetischer Reihenfolge und ist keine Wertung!

Weiterhin gibt es von Eset ein Tool, welches die gängigen Virenschutzprogramme verschiedener Hersteller entfernen soll, wobei hier der Hinweis, auf eigenes Risiko 😉

Tagged with:
Mai 06

Wenn man die Virenschutzsoftware G Data Internet Security 2015 direkt von der Hersteller-Webseite unter https://secure.gd/dl-de-is herrunterlädt, kann es unter Windows 7 passieren, das der Versuch die Installation durchzuführen mit folgender Fehlermeldung abgebrochen wird:

Ihr System erfüllt nicht die Mindestvorraussetzungen. G DATA INTERNET SECURITY benötigt mindestens Windows Vista Servicepack 1. Der Vorgang wird abgebrochen.

Ihr System erfüllt nicht die Mindestvorraussetzungen.

Ihr System erfüllt nicht die Mindestvorraussetzungen.

Die Lösung ist genauso simpel, wie kurios:

Einfach die herruntergeladene Datei umbenennen in gdata.exe und schon funktioniert die Installation ohne Fehlermeldung!

Tagged with:
Nov 26

Nachdem mir gestern Abend der Rechner abgestürzt war, startete heute mein Eclipse nicht mehr, sondern brachte nur einen Fehler-Dialog mit der Meldung:
An error has occured see the log file ~/workspace/.metadata/.log

Also ab in die Console und ein
tail -f ~/workspace/.metadata/.log
brachte folgende Fehlermeldung im Log-File:

!ENTRY org.eclipse.core.jobs 2 2 2014-11-26 11:27:35.026
!MESSAGE Job found still running after platform shutdown. Jobs should be canceled by the plugin that scheduled them during shutdown: org.eclipse.ui.internal.activities.MutableActivityManager$3$1

Dank Google fand ich dann im Eclipse Forum die recht simple Lösung. Einfach in der Console Eclipse mit dem Paramter -clean starten:

eclipse -clean

Tagged with:
preload preload preload